The original Kamagra oral jelly 100mg by Ajanta pharma

Kamagra

Kamagra-Apcalis oraljelly Beste Sonderangebot 3+1 GRATIS

KAMAGRA

Oral Jelly 100mg

Intro

Das Kamagra Oral Jelly stellt eine beliebte und effektive Therapie bei Erektionsstörungen dar. Im Gegensatz zu den schwer zu schluckenden Tabletten, kann das Gel aus den Kamagra Jelly-Beuteln einfach herausgepresst und mit einem Löffel leicht eingenommen werden. Das Kamagra Oral Jelly wird in sauberen Anlagen von Ajanta Pharma klinisch hergestellt. Kamagra Jelly ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Mengen erhältlich, wie Minze, Schokolade, Banane, Orange, Mango, Erdbeere, Ananas und Vanille.

Bei jeder Bestellung wird eine Auswahl von verschiedenen Geschmacksrichtungen geliefert. Leider sind wir nicht in der Lage spezifische Geschmacksrichtungen zu senden.

Kamagra Jelly wird schnell vom Körper absorbiert und Patienten berichten über eine schnellere Reaktionszeit nach 20 Minuten. Kamagra Oral Jelly verfügt über eine effektive Wirkungszeit von 4 - 6 Stunden, aber viele Ärzte berichten über längere Zeiträume.

Diese Medikamente wirken, indem sie die Blutgefäße des Körpers, insbesondere um den Genitalbereich, erweitern. Dies erlaubt wiederum den stärkeren Blutfluss, sodass eine Erektion möglich ist. Kamagra Jelly ist kein Aphrodisiakum und die Stimulation ist erforderlich, um eine Erektion hervorzurufen.

Dealbox

Einmaliges Angebot! Jetzt nur Kaufen sie 3 - Einladen 4! GEWINN 1 FREI! 19.90€ 19.90€ Buy Buy

Jede Packung enthält 7 Tütchen

Content

Einnahme des Medikaments

Um die besten Ergebnisse mit dem Medikament zu erzielen, lesen Sie bitte vorsichtig folgende Anweisungen.

  • Die sichere indizierte Dosis von Kamagra Oral Jelly innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden ist 100mg
  • Das Medikament wirkt 1 Stunde nach Einnahme und die Wirkung kann schon nach 45 Minuten bemerkbar werden.
  • Die Wirkung hält 4 - 6 Stunden an
  • Das Medikament immer mit einem großen Glas Wasser einnehmen
  • Große und fetthaltige Mahlzeiten vermeiden, wenn Sie beabsichtigen das Medikament einzunehmen

Nebenwirkungen

Patienten, die Kamagra Oral Jelly einnehmen, berichten hin und wieder über folgende Nebenwirkungen.

Gewöhnliche Nebenwirkungen

  • Gesichtsrötung oder Hitzewallungen
  • Kopfschmerzen
  • Verstopfte Nase
  • Augentrockenheit
  • Milder Brechreiz

Die üblichen Nebenwirkungen sind mit Flüssigkeitsmangel verbunden und klingen ab, sobald die Flüssigkeitszufuhr erhöht wird.

Seltene Nebenwirkungen

  • Leichte Sehtrübung
  • Leichte Bläue beim Sehen
  • Lichtempfindlichkeit

Die oben genannten Nebenwirkungen sind nicht gefährlich und nehmen ab, sobald sich Ihr Körper an die Therapie gewöhnt. Patienten, die die oben erwähnten Nebenwirkungen aufweisen, brauchen nicht mit der Einnahme von Kamagra Oral Jelly aufzuhören.

Ernste Nebenwirkungen (unüblich)

  • Erektion länger als 4 Stunden (Priapismus)
  • Erhebliche Abnahme oder Verlust der Sehkraft
  • Erhebliche Abnahme oder Verlust des Hörvermögens

Obwohl ernste Nebenwirkungen selten sind, falls eine der oben erwähnten ernsten Nebenwirkungen auftritt, hören Sie mit der Einnahme dieses Medikamentes auf und suchen unmittelbar ärztliche Hilfe auf.

Warnung

Kamagra Oral Jelly ist nicht für jedermann geeignet.

Patienten, die in Behandlung für folgende Zustände oder unter jeglichen kontrollierbaren andauernden Zustand stehen, sollten vor Einnahme von Kamagra Oral Jelly ihren Arzt zu Rate ziehen

  • Herz- & kardiovaskuläre Erkrankungen, unter anderem Aortenstenose, idiopathische hypertrophische subaortische Stenose und generelle ventrikulare Ausflussobstruktion.
  • Schlaganfall, Herzinfarkt oder ernsthafte Arrhythmie.
  • Herzinsuffizienz oder koronare Arterienkrankheit, die instabile Angina verursachen.
  • Erkrankungen, die mit dem Blutdruck zusammenhängen, unter anderem Hypertonie & Hypotonie und Patienten mit schwerer Beeinträchtigung der autonomen Blutdruckkontrolle.
  • Ruhe-Hypotonie (niedriger Blutdruck) von (BP <90/50)
  • Ruhe-Hypertonie (hoher) von (BP >170/110)
  • Retinopathia pigmentosa (genetisch bedingte Krankheit der Retina)
  • Sichelzellenanämie oder andere ähmliche Anämien
  • HIV (inspesondere diejenigen, die unter Behandlung mit Proteaseinhibitoren stehen)
  • Organspende-Empfänger

Gegenanzeigen

Patienten, die folgende Medikamentenarten einnehmen, dürfen NICHT Kamagra Oral Jelly einnehmen.

  • Nitroglyzerin-Medikamente
  • Nitroprussid-Medikamente
  • Amylnitrate (manchmal bekannt als Poppers)
  • Medikamente für Orgnaspende-Empfänger
  • Azole-Antipilzmittel, die oral eingenommen werden (lokal anwendbare Cremes für Candida/ Soor sind sicher)